5 führt die Kampagne #PulserasSalvavidas erfolgreich durch

Holen Sie sich einen kardioprotifizierten Raum mit lebensrettenden Armbändern

In vielen Fällen kann es schwierig sein, verkaufte Rettungsringe zu erhalten, wenn die Menschen in Ihrer Umgebung wissen nicht, wie wichtig es ist, CPR-Manöver (kardiopulmonale Wiederbelebung) durchzuführen, und dass es sich um einen Defibrillator handelt. Verzweifeln Sie nicht, wir geben Ihnen einige Tipps!

Informationen zu Defibrillatoren und HLW in der Bevölkerung.

Es ist nicht überraschend, dass viele Menschen in Ihrer Umgebung immer noch wissen, wie wichtig es ist, HLW-Techniken zu erlernen und was genau ein DESA (halbautomatischer externer Defibrillator) ist oder wie er verwendet wird.

Vielleicht die Informationen, die Sie über Defibrillatoren und Herz-Pulmonal-Wiederbelebung in unserem finden können Webseite, Facebook und Blog. Diese Informationen sind sehr nützlich für Ihre Verbreitungskampagnen und erhalten somit Ihr Defibrillator- und CPR-Training.

Verbreiten Sie die lebensrettenden Armbänder-Kampagne in einfachen Schritten von 5.

Wenn Sie ein CPR-Aktivist wie wir sind und Ihre Life-Wristband-Kampagne fördern möchten, empfehlen wir Ihnen, dem Beispiel von zu folgen IES Sierra Blanca von Marbella. Schauen Sie, wie sie es tun, vielleicht dient es als Beispiel, um mehr Menschen über Ihre Initiative zu informieren.

1º Ausstrahlung im Fernsehen: RTVMarbella 

2º Verbreitung in der Lokalzeitung, Diario Sur.

3º Verbreitung in ihrer RRSS Twitter, Instagram Facebook "Marbella klagt" 30.000-Anhänger

4º Verbreitung in Ihrem Web,  IES http://bit.ly/2zdKitT   y http://bit.ly/2jXgBFA

5º Lass es uns wissen ProjektSalvavidas über Facebook, Twitter oder E-Mail und unser RRSS-Team hilft Ihnen bei der Verbreitung.

Denken Sie schließlich daran, dass der Erwerb eines Defibrillators und ein CPR-Training ein Maß für den Selbstschutz nicht nur für das Zentrum, sondern auch für die Bereiche in der Nähe des Zentrums sind und eine kardioprotekte Zone in der Nachbarschaft schaffen, in der sich das Zentrum während der Öffnungszeiten befindet Eröffnung desselben.

Daher empfehlen wir Ihnen, die lokalen Unternehmen einzubeziehen, um Sie bei der Verbreitung der Kampagne und beim Verkauf der Armbänder zu unterstützen.

 

Wir hoffen, dass diese Tipps und Beispiele für #savage für Sie hilfreich waren. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie an der Kampagne für lebensrettende Armbänder teilnehmen können, teilen Sie uns dies über Facebook, Twitter und unsere Websites mit www.salvavidas.eu oder rufen Sie die 911 25 05 00 kostenlos an

Eine große Umarmung!


drucken   E-Mail