Defibrillatoren für den Außenbereich, Cardiosecure-Bereiche

Kardioprotizierte Außenflächen mit Schränken und Defibrillatoren

Defibrillatoren für den Außenbereich

Defibrillatoren für Kardioprotektion im Freien

Immer mehr Unternehmen und Unternehmen beschließen, einen externen DEA / DESA-Defibrillator zu erwerben, um Außenbereiche im Freien zu schützen, auch wenn sie nicht installiert werden müssen. Das Interesse an der Kardioprotektion von Außenbereichen steigt.

Es handelt sich um erfolgreiche Kardioproteger-Orte mit einem großen Zustrom von Menschen, wie Schulen, Universitäten und Schulen im Allgemeinen oder vorübergehend Kardioproteger-Bereiche wie Resorts, Hotels, Campingplätze, Resorts; oder an Orten, an denen Bevölkerungsgruppen ein höheres Risiko für einen plötzlichen Herzstillstand haben. Alle diese Räume, in denen die Installation eines Defibrillators erforderlich und / oder erforderlich ist, erfordern aufgrund ihrer Lage und klimatischen Bedingungen andere Eigenschaften. Sie unterscheiden sich von einer Installation in einem Innenraum, in dem Bedingungen wie die Temperatur weniger extrem sind als die Temperatur, die wir finden können Im Außenbereich, wo Defibrillatoren immer mit Vitrinen gegen widrige Witterungsbedingungen wie Regen, Schnee, Hagel oder UV-Strahlen geschützt werden müssen, muss ein Defibrillator bei Kälte, Hitze oder Feuchtigkeit stets im Freien sein. Trotz der rauen Witterung ist es möglich, Defibrillatoren in Außenbereichen zu installieren, ohne deren Betrieb und Wartung zu beeinträchtigen.

Wenn die Installation eines Defibrillators im Freien durchgeführt wird, wird als erstes berücksichtigt, dass der Defibrillator an einem gut sichtbaren, zugänglichen und signalisierten Ort ist, um leicht lokalisiert zu werden. Darüber hinaus ist es ideal, wenn Menschen, die sich häufig in diesem Weltraum aufhalten, leben oder arbeiten, ihre genaue Position kennen und die Verwendung dieses Defibrillators geschult werden. In den meisten Fällen werden Defibrillatoren in Innenräumen oder halbüberdachten Bereichen installiert, um den Defibrillator vor Witterungseinflüssen zu schützen. Räume, wie Lobbys, Korridore von Büros, Pflegezimmer, Gemeinschaftsräume, Speisesäle oder Umkleideräume, werden offensichtlich verwendet dass sich ein Defibrillator in einem abgedeckten Raum in einem besseren Zustand befindet als draußen im Freien.

Jeder Hersteller von Defibrillatoren bietet unterschiedliche Funktionen und Leistungsmerkmale für ein optimales Funktionieren. Daher ist es wichtig, einen professionellen Defibrillator zu konsultieren und die Vitrine braucht unseren Außenraum. Als Beispiel werden die Defibrillatoren Zoll AED 3 und Zoll AED Plus genannt. Beide Defibrillatoren sind geeignet Für den Außenbereich erklären wir kurz seine Eigenschaften und Betriebstemperaturen.

 

Zoll Defibrillatoren im Außenbereich bei ungünstigen Wetterbedingungen

 

Die Defibrillatoren Zoll AED Plus und AED 3-Defibrillatoren eignen sich für den Außenbereich. Sie sind Defibrillatoren, die in verschiedenen Umgebungen und Klimatologien eine unschlagbare Leistung bieten. Sowohl das AED PLUS-Modell als auch das AED 3 können sich an nahezu jedes unserer klimatischen Bedingungen in Spanien anpassen . Beide Geräte funktionieren perfekt, wenn Sie sie zwischen 0º C und 50º C einsetzen müssen.

Der Zoll AED 3-Defibrillator mit geschlossenem Gehäuse hält Temperaturen zwischen -30 ° C und 70 ° C stand, der Zoll AED PLUS in halbautomatischer Konfiguration unterstützt bis zu 60 ° C. Diese beiden Modelle arbeiten in relativen Luftfeuchtigkeitsbereichen von 10-95% und in einer Höhe von bis zu 4573 Metern. Ebenso handelt es sich um Geräte, die auf Schutz gegen Staub und Wasserstrahlen getestet wurden und einen Schutzgrad von IP 55 erreichen. Der AED 3-Defibrillator wurde auch als stoßfester Defibrillator eingestuft, der Stürzen von +1 m Höhe widersteht.

Das Lifeguard-Projekt bieten wir eine Vielzahl von Vitrinen für den Außenbereich, Vitrinen mit unterschiedlichen Konfigurationen je nach Wetter der Umgebung, Kardioproteger, Strände, Skipisten, Campingplätze, Hotels, Schwimmbäder, Outdoor-Events und so weiter. Unsere Techniker in den Einrichtungen können Sie beraten, welches Defibrillator-Modell und welche Art von Schaufenster Ihren Bedürfnissen, Ihrer Umgebung und Ihrer Aktivität am besten entsprechen. Darüber hinaus ist es angebracht, die klimatischen Bedingungen, denen der Defibrillator ausgesetzt ist, zu bewerten, da einige unserer wasserdichten Gehäuse über Systeme verfügen, die ungünstige klimatische Bedingungen für die Defibrillatoren kompensieren können: Vitrinen, die das Innere des Schaukastens belüften oder erwärmen Die erreichten Außenbereiche liegen nahe an den konfigurierten Bereichen. Vitrinen für Defibrillatoren mit Polykarbonat-Türen, die den Treibhauseffekt abschwächen.

Es besteht die Möglichkeit, Vitrinen ohne Lüftung oder Heizung zu erwerben. Diese Vitrinen verfügen über ein Alarmsystem mit minimalen und maximalen konfigurierbaren Temperaturen (standardmäßig 5ºC und 40ºC).

 

Außenvitrinen bieten Sicherheit gegen Diebstahl von Defibrillatoren

 

Der Diebstahl dieser kardioprotektiven Geräte ist nicht häufig; In unserem Land gab es jedoch Fälle von Diebstahl von Defibrillatoren. Die Installation einer Vitrine ist auch eine sehr passive Sicherheitsmaßnahme, um den Defibrillator vor Diebstahl oder Vandalismus zu schützen.

Outdoor-Schränke verfügen über Licht- / Akustik-Alarmsysteme, die auf die Öffnung des Schaukastens aufmerksam machen. Wenn die Öffnung aufgrund eines Notfalls durchgeführt wird, dient dieses akustische Signal dazu, Personen in der Nähe zu warnen, damit sie dem Retter helfen können. Bei einem versuchten Überfall wird der Angreifer durch diesen Alarmton ans Licht gebracht.

Das Lifeguard-Projekt verfügt über eine Überwachungsanwendung für Vitrinen, die eine umfassende und kontinuierliche Steuerung des Defibrillators ermöglicht. Durch diese fortschrittlichste Technologie, die es ermöglicht: in Echtzeit jeden Vorfall mit verbundenen Benutzern zu kommunizieren, Warnungen zu konfigurieren, die Vitrine und den Defibrillator in Echtzeit aus der Ferne zu überwachen, Fotos während des Öffnens oder Entfernens des Defibrillators aufzunehmen, diese zu übertragen und zu speichern Fotos auf der Plattform und viele weitere Anwendungen und Vorteile.

 

Defibrillatoren in Außenbereichen erweitern den Zugang zur Kardioprotektion

 

Wie aus den verschiedenen Dekreten hervorgeht, ist es notwendig, dass die Defibrillatoren immer aktiv und erreichbar sind, während die vorhandene Aktivität aufrechterhalten wird, d. H. Während der Arbeitszeit, für die Öffentlichkeit oder den ganzen Tag für den Fall geöffnet ist eine Gemeinschaft von Nachbarn, ein Camping, ein Hotel unter anderem. Durch die Installation von Defibrillatoren im Außenbereich und in öffentlichen Bereichen erweitern wir die Zugänglichkeit für den Defibrillator 24 365-Stunden. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Kommunen für diese Art von Defibrillationsanlage im Freien.

Wir glauben, dass die Erweiterung der Zugänglichkeit von Defibrillatoren ein sehr gutes Projekt für die Gemeinden sein kann, die keinen Notdienst oder Rettungswagen in ihrem Gesundheitszentrum oder Büro haben. Auch für Unternehmen, die sich in Gehäusen mit gemeinsamen Außenbereichen befinden.

Von Proyecto Salvavidas unterstützen wir die Installation von Defibrillatoren in Außenbereichen, da sie die Abdeckung im Bereich der Kardioprotektion erweitern und es ermöglichen, einen Defibrillator täglich bei 24 zur Verfügung zu haben, um plötzlichen Todesfällen zu helfen.

 


drucken   E-Mail-Adresse
Bild

Installation externer Defibrillatoren, Wartung, Ersatzteile, Reparaturen, Schulung und Verwendung des Defibrillators, Registrierung in Autonomen Gemeinschaften.

Adresse:
Avda.de la Constitución 29 
28821 Coslada (Madrid)
Telefon: + 34 911 250 500
E-Mail: salvavidas@salvavidas.com

Karte wo wir sind