Kardioprotektion von Konzerten und Festivals mit AED-Defibrillatoren

DEA-Defibrillatoren bei Konzerten und Musikfestivals

Kardioprotektion von Konzerten und Festivals mit AED-Defibrillatoren

Wir bieten Cardioprotection-Services für Konzerte, Events und Festivals, sichere Cardio-Räume mit gemieteten DEA-Defibrillatoren, Cardio-Schutz alle Ihre Musikveranstaltungen und Shows vor dem plötzlichen Tod, jeder ist anfällig für einen Herz-Kreislauf-Stillstand.

Die Rückkehr dieser Musikshows ist Realität, jetzt, da die Regierung dies zulässt, weil die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus zurückgegangen ist und die bereits geimpften Menschen zugenommen haben, wurden diese Massenfreizeitveranstaltungen wieder organisiert und geplant, da es sich um Konzerte oder Festivals handelt , alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, wie das Betreten einer geringeren Anzahl von Personen, der Abstand von anderthalb Metern oder die Verwendung einer Maskenpflicht.

All diese Maßnahmen bedeuten nicht, dass diese Art von Shows aufhört, eine große Anzahl von Menschen zu beherbergen, sie sind immer noch eine hohe Zahl, die berücksichtigt werden muss, wenn jemand einen Herzstillstand erleiden kann. Aus diesem Grund ist es besonders in Shows mit hoher Personendichte notwendig, einen DESA-Defibrillator zu haben.

 

DEA DESA Defibrillatoren bei Musikfestivals und Konzerten 

 

Die Wahrscheinlichkeit, einen Herz-Kreislauf-Stillstand zu erleiden, steigt mit der Konzentration der Menschen. Es ist immer etwas zu beachten, die Ansammlung von Menschen behindert das mögliche Handeln einer eventuell wiederbelebten Person oder des Gesundheitsdienstes selbst stark.

Es ist eine Realität, dass selbst an diesen Orten die meisten bei Herzschutzproblemen versagen, keinen einfachen Zugang zu einem Defibrillator haben oder sich in der Nähe eines Gesundheitszentrums befinden. Darüber hinaus sind es immer noch Orte mit großem Publikumszustrom, in denen die Pulsation hoch ist und das Publikum jeden Alters, insbesondere Erwachsene, und die aufgrund der Überfüllung der Menschen in der Regel kompliziert sind, so dass die Rettungsdienste problemlos eintreffen können .

Noch gibt es keine Verordnung, die dies vorschreibt, aber die Einrichtung einer Herznotrufstation kann das Leben eines Menschen retten, der bei einem Konzert oder Festival statistisch gesehen einen plötzlichen Herzinfarkt erleidet.

Wir führen einen Basic Life Support Kurs für das menschliche Team der Veranstaltung durch


Der Besitz dieser Medizinprodukte ist ebenso wichtig wie die Schulung des verantwortlichen Personals in der grundlegenden Lebenserhaltung und im Umgang mit dem Defibrillator. Um Leben vor einem Herzinfarkt zu retten, ist es wichtig, rechtzeitig zu handeln. Daher sind das Wissen, wie man eine solche Situation antizipiert, die Anwendung einer hochwertigen Herzmassage und die korrekte Anwendung eines AED DESA Schlüsselfaktoren, um das Opfer am Leben zu erhalten, bis die Behörden hygienisch eintreffen. 

Vergessen wir nicht, dass Herzprobleme die Haupttodesursache in unserem Land sind und es notwendig ist, so schnell wie möglich zu handeln, um das Problem zu behandeln. Daher möchten wir die Bedeutung halbautomatischer externer Defibrillatoren oder DESA bei Konzerten, Veranstaltungen, Festivals und Shows mit vielen Menschen betonen.

In Spanien gibt es 30.000 Todesfälle durch Herzstillstand außerhalb des Krankenhauses, die einzige Lösung in dieser Hinsicht ist die Anwendung von Kammerflimmern.

Konzert mit großem Publikumszustrom

 

Betonen Sie die Bedeutung von kardioprotektiven Massenveranstaltungen  


Die Überlebensrate durch einen Herzstillstand während COVID19 ist gering, die ersten fünf Minuten vor einem Herzinfarkt sind essentiell, da sie die Überlebenschancen um bis zu 90 % erhöhen. Daher muss neben der Installation halbautomatischer externer Defibrillatoren oder DESA auch der richtige Umgang mit ihnen geschult werden und möglichst schnell ein Stopp erkannt werden.

 

Wie kann ich bei einer Großveranstaltung einen Defibrillator installieren?

 

In Proyecto Salvavidas empfehlen wir das Vorhandensein eines automatischen externen Defibrillators nicht nur bei großen Freizeitveranstaltungen, sondern auch an öffentlichen oder privaten Orten mit großen Konzentrationen wie Einkaufszentren, Fußballplätzen, Sportzentren, Hotels ...

 

Wir empfehlen, unser DEA DESA-Kardioprotektionsprogramm komplett zu beginnen mit: 

 

  1. Kostenlose DEA-Produktdemonstrationen 
  2. Zugang zum Audit mit Bedarfsanalyse vor Ort, Platzierung und Umsetzung des Programms.
  3. DESA Kauf-, Miet- oder Mietoptionen, zu denen verschiedene DEA-Marken und verschiedene Modelle gehören.
  4. Kostenlose Recyclingschulung, gefördert von FUNDAE
  5. Wartungsservice Ihrer Anlage 
  6. Software zur ganzheitlichen Verwaltung Ihrer gesamten DEA DESA.
  7. Beratung durch medizinisches Personal.

 

Das Lifeguard Project ist die wichtigste kardioprotektive Initiative in Spanien mit mehr als 17.000 externen Defibrillatoren, die in Unternehmen und Einrichtungen installiert sind. Fragen Sie über unseren Chat oder unser Kontaktformular. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und profitieren Sie von Sonderangeboten und Preismöglichkeiten von Marken wie ZOLL MEDICAL.

Sie können uns auch anrufen Live-Chat Montag bis Freitag von 9: 00 bis 6: 00 pm


drucken   E-Mail-Adresse
Bild

Installation externer Defibrillatoren, Wartung, Ersatzteile, Reparaturen, Schulung und Verwendung des Defibrillators, Registrierung in Autonomen Gemeinschaften.

Adresse:
Avda.de la Constitución 29 
28821 Coslada (Madrid)
Telefon: + 34 911 250 500
E-Mail: salvavidas@salvavidas.com

Karte wo wir sind