Kardio-geschützte Hockeyplätze mit Defibrillatoren

AED-Defibrillatoren und grundlegende lebenserhaltende Schulung

Kardiogeschützte Hockeyclubs mit AED-Defibrillatoren und Training

In Spanien gibt es bereits viele Eishockeystadien, die Defibrillatoren in ihren Einrichtungen installiert haben, um ihre Spieler und Trainer vor dem plötzlichen Tod zu schützen.

Diese AED-Geräte können über Leben und Tod entscheiden und sind daher zu einer unverzichtbaren Voraussetzung für den Herzschutz in jeder Art von Sportstätte geworden. Defibrillatoren sind mehr als nur ein Notfallgerät, sie sind Teil eines effizienten Herzsicherheitssystems, das dazu beiträgt, die Zahl der Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Stillstand zu reduzieren.

 

AED-Defibrillator- und Sudden-Death-Training auf Eishockeyplätzen 

 

Roll- oder Eishockeyfelder sowie Feldhockeyfelder sind beliebte Sportplätze mit hohem Publikums-, Arbeiter- und Vereinsaufkommen, wo große körperliche Anstrengungen unternommen werden und dies die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts erhöht.

 

 

Darüber hinaus ist Hockey ein Kontaktsport und einige Stürze können die Herz-Kreislauf-Gesundheit der Spieler gefährden und eine Commotio cordis verursachen. Die zahlreichen Fälle von Herz-Kreislauf-Unfällen in Hockeyligen sind öffentlich, insbesondere in den amerikanischen Ligen, wo dieser Sport weiter verbreitet ist als in unserem Land.

Jeden Tag kommt es in Sportstätten und auf Gerichten zu unterschiedlichen Fällen von Herz-Kreislauf-Stillstand. Tatsächlich sterben in Spanien jedes Jahr mehr als hundert Sportler an den Folgen eines plötzlichen Todes.

"Unter Spitzensportlern wird geschätzt, dass es in unserem Land jedes Jahr zwischen 100 und 120 Todesfälle durch plötzlichen Tod gibt.", sagt Dr. José Brugada, Ehrenkorrespondierender Akademiker der Royal National Academy of Medicine (RANM). Aus diesem Grund sollten sich Hockeyclubs und -institutionen um den Herzschutz der Spieler kümmern.

Es ist wichtig, die Entscheidung zu treffen, in die Installation eines AED-Defibrillators zu investieren, um Ihren Sportverein als Unternehmen oder Einrichtung zu differenzieren, die sich um die Sicherheit und Gesundheit ihrer Spieler, Mitarbeiter und Besucher kümmert.

 

 

Die Kardiosicherheit von Sportanlagen bedeutet zusätzliche Stabilität für jeden Sportler. Es ist ratsam, an allen Orten mit einem gewissen Publikumsverkehr einen AED-Defibrillator oder Defibrillationsgruppen zu installieren, insbesondere wenn es sich um Orte handelt, an denen das Herz einen Herzstillstand erleiden kann.

 

Training in Basic Life Support und allen Komponenten zur Kardioprotektion von Hockeyschlägern

 

Cardioprotect Ihren Roll-, Eis- oder Grashockeyschläger mit einer komfortablen monatlichen Gebühr und bietet allen Trainings- oder Wettkampfteilnehmern Cardio-Sicherheit. Unser Angebot umfasst BLS-Schulungen, den DEA-Defibrillator, Vitrine, Beschilderung, Haftpflichtversicherung, Wartung und Ersatzteile zur Nutzung in einem komfortablen monatlichen Preis.

Kontaktieren Sie uns über unser Kontakt Formular, unseren Chat oder direkt über unsere E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können..


drucken   E-Mail-Adresse
Bild

Installation externer Defibrillatoren, Wartung, Ersatzteile, Reparaturen, Schulung und Verwendung des Defibrillators, Registrierung in Autonomen Gemeinschaften.

Adresse:
Avda.de la Constitución 29 
28821 Coslada (Madrid)
Telefon: + 34 911 250 500
E-Mail: salvavidas@salvavidas.com

Karte wo wir sind