Renault kardioprotection projekt | DEA-Defibrillatoren in Ihrer Einrichtung

Renault: Die Wirtschaft unseres Landes stützt sich stark auf die großen Automobilfabriken, die auf dem Gebiet arbeiten. Dies sind Fabriken mit einer sehr großen Ausdehnung und in der Regel an Orten, die weit von den Städten entfernt sind. Aus diesem Grund muss die medizinische Sicherheit seiner Arbeitnehmer eng sein. Ein Herzstillstand tritt in mehr als 80% der Fälle außerhalb des Krankenhausumfelds auf. So reduzieren wir die Orte, an denen es passieren kann, zu zweit, bei der Arbeit oder zu Hause. Renault wurde geraten, die Ausrüstung so effektiv wie möglich zu installieren, um im Notfall handeln zu können. Daher wurden an allen Standorten mehr als 110-Defibrillatoren installiert und deren Personal geschult. Auf diese Weise die Gesundheit aller Arbeitnehmer sicherstellen.


drucken   E-Mail