Die Freiwilligengruppe für den Katastrophenschutz von Cantalejo erhält einen Defibrillator

Die Vereinigung der Freiwilligen für den Katastrophenschutz von Cantalejo bat um unsere Hilfe, um zwei halbautomatische Defibrillatoren in den Sport- und Freizeitbereichen der Gemeinde zu installieren.

 Sie hatten die Zusammenarbeit aller Nachbarn und stellten jedem an vielen Orten in der Gegend Lebensarmbänder zur Verfügung. Dies führte zu einem sehr schnellen Verkauf von Armbändern.

Es war ein voller Erfolg!


drucken   E-Mail