Meseguer und Lucas nehmen an der Lifeguard Bracelets-Kampagne teil

Die Spieler Silvia Meseguer und Lucas Hernández beteiligen sich an der Solidaritätskampagne "Life Bracelets". Ziel ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung von Defibrillatoren und ihre Fähigkeit zu schärfen, die jährlichen Todesfälle aufgrund eines Herzstillstands zu verringern.

Bei diesem Bewusstseinsakt verwendeten beide Spieler einen Defibrillator und führten HLW-Übungen durch. Sie wollten die kommenden Medien und die Bedeutung unseres Projekts hervorheben, wirtschaftliche Barrieren überwinden und allen, insbesondere den Schulen, den Schutz vor Kardioprotektion näher bringen. Darüber hinaus schenkte die Stiftung Atlético de Madrid allen Zentren einen Ball und ein Trikot, die von allen Spielern signiert waren, damit sie unter den Teilnehmern des Solidaritätsprojekts gezogen werden konnten.

Lesen Sie die Publikation in Atlético de Madrid.

>> https://www.atleticodemadrid.com/noticias/nuestra-fundacion-apoya-el-dia-europeo-de-la-concienciacion-sobre-el-paro-cardiaco

 


drucken   E-Mail