• Telefon
  • +34 900 670 112

Kardioprotektion von Einkaufszentren

Defibrillator, Regulierung und Zertifizierung Cardioprotegido Mall

Defibrillatoren in kardioprotizierten Einkaufszentren

Einkaufszentren mit Defibrillatoren gegen plötzlichen Tod, Einrichtungen und Vorschriften für die Kardioprotektion großer Gewerbegebiete in Spanien.

 

Vorschriften, die die Installation von Defibrillatoren in Einkaufszentren und großen Gewerbegebieten erfordern


Die Kardioprotektion in Spanien wird durch die Vorschriften über Defibrillatoren der verschiedenen autonomen Gemeinschaften Spaniens bestimmt. Der Zugang der Öffentlichkeit zur Defibrillation ist wichtig, um den plötzlichen Tod zu überwinden, da für jede Minute nach einem Herzstillstand die Überlebenschancen verringert werden 10%, da es ab der siebten Minute sehr schwierig ist, das Opfer ohne Folgen zu retten. Einkaufszentren sind öffentliche Räume mit einem großen Zustrom von Menschen, so dass es statistisch sehr wahrscheinlich ist, dass ein kardiorespiratorischer Stillstand auftritt. 

Bei den großen Geschäftsbereichen handelt es sich in der Regel um überdachte Gebäude, die auf mehreren Etagen verteilt sind. Diese Geschäftsbereiche einer großen Anzahl von Menschen müssen externe Defibrillatoren installieren, platzieren und sie korrekt anzeigen, um eine schnelle Lokalisierung zu ermöglichen Defibrillator Diese Einkaufszentren sind häufig überfüllte Räume, in denen die Geschäfte ihre Kunden persönlich betreuen. Dort steigt die Wahrscheinlichkeit eines Herzstillstands aufgrund der Bevölkerungsdichte, die sie täglich besuchen.

 

Die Anmietung von Defibrillatoren ist die bevorzugte Methode für den Kardioprotektionsschutz von Einkaufszentren


Die Anmietung eines kardioprotifizierten Raumes ist die bevorzugte Modalität für die meisten großen Gewerbegebiete, wobei das Auslaufen der Patches oder Elektroden, das Auslaufen der Batterien oder der Defibrillator-Service im Falle eines Ausfalls die Anmietung von machen defibrillatoren die ideale modalität für die kardioprotektion von großflächen und einkaufszentren. Bei der Wartung des Defibrillators ist ein entscheidender Punkt bei der Entscheidung über die ideale Modalität für Cardioproteger-Einkaufszentren, bei der Wartung von Defibrillatoren, bei denen wir den Pegel der Batterien kontrollieren, einen Selbsttest durchführen, um den einwandfreien Gebrauchszustand zu ermitteln. Eine weitere Stärke des Defibrillators, der Modalitäten für Einkaufszentren anmietet, ist die Durchführung von HLW-Schulungen und die Verwendung eines Defibrillators, eine praktische Schulung zu kardiopulmonalen Reanimationsmanövern in seinen Einrichtungen und für die Mitarbeiter des Einkaufszentrums.

 

Zertifizierte Einkaufszentren als kardioprotifizierte Räume 


Die Vermietung von Defibrillatoren für Einkaufszentren umfasst alle erforderlichen Geräte, um ein zertifizierter, kardioprotektierter Raum zu sein, vom Defibrillator selbst, dem Schaufenster, dem medizinischen Notrufgerät 112, der Beschilderung des gesamten Einkaufszentrums und der Wartung, falls erforderlich, mit Ersatzteilen Wenn die Patches einmal verwendet werden, werden sie durch neue ersetzt. Daher werden die Batterien auch bei Ablauf oder Verschleiß ersetzt.

The Lifeguard Project ist ein zertifizierendes Unternehmen für kardioprotifizierte Bereiche. Wir führen Zertifizierungen und Zertifizierungen für kardioprotizierte Räume durch. Wir sind zertifiziert als Schulungsunternehmen für den Einsatz von Defibrillatoren in ganz Spanien, das in jeder autonomen Gemeinschaft Spaniens zertifiziert ist.

 

 

 


drucken   E-Mail-Adresse
Bild

Installation externer Defibrillatoren, Wartung, Ersatzteile, Reparaturen, Schulung und Verwendung des Defibrillators, Registrierung in Autonomen Gemeinschaften.

Adresse:
Avda.de la Constitución 29 
28821 Coslada (Madrid)
Telefon: + 34 911 250 500
E-Mail: salvavidas@salvavidas.com

Karte wo wir sind