Der galizische Basketballverband ist sich der Kardioprotektion bewusst

AED-Defibrillatoren und BLS-Schulung

Der galizische Basketballverband ist sich der Kardioprotektion bewusst

Der galicische Basketballverband arbeitet mit Proyecto Salvavidas zusammen, um seine Spieler zu schützen und einen umfassenden Kardioprotektionsservice in allen seinen Einrichtungen anzubieten.

Diese Zusammenarbeit zielt darauf ab, die kardiovaskuläre Gesundheit von Sportlern zu schützen, einschließlich aller Sportarten, jedoch mit besonderem Schwerpunkt auf Basketball.  

Sport zu treiben ist eine gute Möglichkeit, gesund zu bleiben. Es kann aber auch das Herz an seine Grenzen bringen und in einem Herz-Kreislauf-Stillstand enden. Diese großen körperlichen Anstrengungen können sich direkt auf unser Herz auswirken und die Möglichkeit bieten, mitten im Spiel einen plötzlichen Tod zu erleiden. Aus diesem Grund ist es immer wichtig, ein hohes Maß an Wachsamkeit zu bewahren, wenn wir über den Schutz unseres Herzens sprechen.

Der galicische Basketballverband beginnt damit, seine Sportanlagen mit Defibrillatorgeräten zu schützen, um den Sport sicherer auszuüben.

 

Kardioprotektion für Kinder und Erwachsene in Sportanlagen

 

Herzerkrankungen und -leiden sind weltweit die häufigste Todesursache, und Kinder sind ein Risiko für Herzinfarkte und andere herzbedingte Probleme. Noch höher ist das Risiko, wenn Kinder Sport treiben.

Daher haben Kinder und Jugendliche ein erhöhtes Risiko, an einem Herzinfarkt plötzlich zu sterben. Vorbeugende Maßnahmen wie die Installation von Defibrillatoren in den Einrichtungen, Schulungen in BLS und CPR können ergriffen werden, aber auch die kardiovaskuläre Gesundheit jedes Einzelnen sollte überwacht werden.

Der Kardioprotektionsexperte Dr. Josep Brugada: empfiehlt allen Kindern zwischen 12 und 14 Jahren als wichtige Maßnahme die Durchführung einer körperlichen Untersuchung und eines Elektrokardiogramms, um festzustellen, ob sie beim Sport plötzlich sterben „die geeigneteren Maßnahmen“. Quelle: http://cardiologia.publicacionmedica.com/spip.php?article49


drucken   E-Mail-Adresse
Bild

Installation externer Defibrillatoren, Wartung, Ersatzteile, Reparaturen, Schulung und Verwendung des Defibrillators, Registrierung in Autonomen Gemeinschaften.

Adresse:
Avda.de la Constitución 29 
28821 Coslada (Madrid)
Telefon: + 34 911 250 500
E-Mail: salvavidas@salvavidas.com

Karte wo wir sind