Defibrillatorinstallation in San Martín de Trevejo

Herzschutz der Städte Cáceres

Defibrillatorinstallation in San Martín de Trevejo Cáceres

Proyecto Salvavidas hat die Installation eines halbautomatischen externen Defibrillators in der Stadtrat von San Martín de Trevejoin der Provinz Cáceres.

El Stadtrat von San Martín de TrevejoZusätzlich zum Schutz der Bürger hat sie beschlossen, den Defibrillator außerhalb des Gebäudes im zentralen Bereich der Stadt zu installieren, um allen Bewohnern und Touristen, die ihn im Notfall nutzen, öffentlichen Zugang zu gewähren.


Defibrillator-Installationsprogramm, das Aufgaben ausführt

 

Cardio-Dörfer mit Defibrillatoren aus dem Lifeguard-Projekt geschützt


Entscheidungen wie diese zur Installation von Defibrillatoren in ländlichen Gebieten retten Leben und helfen uns, weiterhin allen Menschen Cardio-Schutz zu bieten. In Touristenattraktionen mit einem großen Zustrom von Besuchern ist es wichtig, Defibrillatoren für jedermann verfügbar zu haben, Geräte, die einen kardiorespiratorischen Stillstand umkehren können.

Der Standort des Defibrillators muss sich im zentralsten Bereich der Stadt befinden, einem Ort, an dem die größte Wohnbevölkerung unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen während des ganzen Jahres erfasst wird, um eine perfekte Erhaltung und einen perfekten Betrieb zu gewährleisten.

Jede Population weist besondere Merkmale auf, weshalb eine detaillierte Untersuchung des besten Standorts für den AED-Defibrillator durchgeführt werden muss.

Die Signalübertragung ist ein weiterer wichtiger Punkt, wenn es darum geht, den Defibrillator schnell und effektiv zu lokalisieren. Die Reaktionszeit ist entscheidend für das Überleben des Opfers im Falle einer plötzlichen Todesfolge. 

 

Ist Ihre Stadt oder Gemeinde mit Defibrillatoren kardioprotektiert?

Finden Sie heraus, wie Sie es bekommen! 

En Rettungsschwimmer-Projekt Wir bieten alle Einrichtungen, um einen externen Defibrillator in Populationen installieren zu können, die keine Ressourcen für den Kauf haben.

Cardio-Dörfer mit AED-Defibrillatoren geschützt

Von unserer Firma aus stellen wir allen Stadträten in Spanien zur Verfügung unsere lebensrettenden Armbänder für Defibrillatoren, eine Methode, um einen Defibrillator ohne finanzielle Investition zu erwerben, die auf der Solidarität der Bevölkerung, Kaufleuten, Bürgern, Schulen, Sportvereinen und Schwimmbädern beruht, einer endlosen Anzahl öffentlicher Räume.   


drucken   E-Mail-Adresse
Bild

Installation externer Defibrillatoren, Wartung, Ersatzteile, Reparaturen, Schulung und Verwendung des Defibrillators, Registrierung in Autonomen Gemeinschaften.

Adresse:
Avda.de la Constitución 29 
28821 Coslada (Madrid)
Telefon: + 34 911 250 500
E-Mail: salvavidas@salvavidas.com

Karte wo wir sind