früher Weiter

Lifeguard Project erhält den Gold Star for Professional Excellence

Das Institute for Professional Excellence liefert die begehrten Golden Stars in Madrid.

Am 16-Juni-2017-Freitag wurde der Golden Star Award für Professional Excellence vom Institute for Professional Excellence im emblematischen Westin Palace Hotel in Madrid verliehen.

Ignacio de Jacob y Gómez, Gründer des Instituts für Professional Excellence, verlieh den Gewinnern die Golden Stars mit Professional Excellence. Danach wurde ein exklusives Abendessen serviert, das vom Hotelkoch zubereitet wurde.

Das Institute for Professional Excellence ist eine Garantie- und Qualitätsmarke, die die Bemühungen und das Engagement der besten Unternehmen und Fachleute anerkennt. Die "Estrella de Oro" - Preise wurden von Ignacio de Jacob y Gómez, Präsident - Gründer und erfolgreicher Unternehmer, ins Leben gerufen.

Zu den Ehrendirektoren des Instituts zählen: HRH María Luisa de Prusia, Präsident der Concordia Association, Prof. D. José Luis Cordeiro, Ingenieur und Gründungsprofessor der Singularity University, Gerardo Seeliger, ehemaliger Präsident des Clubs Siglo XXI, Prof. D. Carlos Jesus Ruiz Cosano, Präsident des Verfassungsklubs Ilmo. Luis del Olmo, Doktor Honoris Causa von der Rey Juan Carlos-Universität von Madrid, Frau Dña, Yvonne Blake, Präsidentin der Akademie der Künste und Filmwissenschaften in Spanien, Herr Leandro Plaza Celemín, Ehemaliger Präsident der spanischen Herzstiftung, Herr D. Emilio Butragueño Santos, Direktor für institutionelle Beziehungen bei Real Madrid CF, Herr D. Bertin Osborne, professioneller Sänger und Geschäftsmann, Ilmo. Herr Dr. D. Enrique A. García Melón, Doktor der Meereswissenschaften und der Zivilmarine, Bachelor in Nautik und Seeverkehr, Hon. Herr D. Elio Berhanyer, Designer, Goldmedaillenpreis für die bildenden Künste, die Ilmo. Herr Prof. D. Luis Mariano Robles Velasco, Doktor der römischen Rechtswissenschaften an der Universität von Granada und Vizepräsident des Constitution Club; Herr D. Manuel Santana, ehemaliger Profisportler.

Als Ehrenmitglieder dieser Institution sind: Hon. Herr D. Adolfo Suárez González, Herzog von Suárez, erhielt posthum Pater Ángel García, den Gründer von "Mensajeros de la Paz" und den Prince of Asturias Award, Hon. Magfco. Herr D. Ángel Galindo García, Rektor der Päpstlichen Universität von Salamanca, Ilmo. Herr Vicente del Bosque, Marqués de Del Bosque, ehemaliger offizieller Trainer der spanischen Fußballnationalmannschaft, Ilmo. Herr D. Ángel Antonio Mingote, Marqués de Daroca dibujante, Schriftsteller, akademisch der Sprache und Journalist español, posthum vergeben.

In dieser Tranche wurden hervorragende Unternehmen und Fachleute ausgezeichnet: Herr Carlos Pérez Gimeno, eine Referenz in der Welt des Journalismus; Rev. Pater Héctor Gozalbo Gil, ein Mann, der durch die Medien für die Förderung von Humanismus und Solidarität kämpft; die Etv Agency, ein führendes Unternehmen in Marketing und Werbung; die Kunstgalerie Puerta de Alcalá; ALVENTUS Group, eines der besten außerschulischen Aktivitätszentren in der Autonomen Gemeinschaft Madrid, Virtual Art, ein Unternehmen, das bei der Erstellung von Videos aller Art mit hohem visuellen Effektgehalt, Animation 2D und 3D, an vorderster Front steht das Lifeguard-Projekt, die wichtigste Kardioprotektionsinitiative in Spanien, mit mehr als 5.000-Defibrillatoren, die an strategischen Standorten im nationalen Hoheitsgebiet installiert sind, MR. WILLBE, ein exklusiver Raum, in dem Kinder und Jugendliche ihre Kreativität durch Erforschung und Förderung ihrer Talente entwickeln, Colectividades Chabe, ein Pionierunternehmen im Bereich der Gemeinschaftsgastronomie, MAKEUP CREATIVE, ein renommiertes und konsolidiertes Ausbildungszentrum für professionelles Make-up und Charakterisierung, EURODESIGN, anerkanntes Unternehmen von Dekorationsdienstleistungen und integraler Büroausstattung, Herr D. Óscar Cebollero, Experte für Marketing und Social Media; das renommierte Unternehmen Futuros Talentos, eine führende Gruppe im außerschulischen Bildungssektor; NEUROVIDA, der erste Multispace für Therapie und Koexistenz in Spanien für Menschen mit neurodegenerativen Erkrankungen, neben anderen angesehenen Unternehmen und Fachleuten.


drucken E-Mail