Alle Herzstillstände benötigen Qualitätskompressionen

Die Botschaft ist klar, dass eine frühzeitige Defibrillation Leben rettet. Jeder, der über ein Minimum an Training verfügt, kann einen automatisierten externen Defibrillator (AED) verwenden. Wenn er in den ersten 3-Minuten nach einem Herzstillstand eingesetzt wird, erhöht dies die Überlebenschancen in mehr als einem 70 % (ERC 2015).

Die Verwendung eines Defibrillators ist sehr einfach, aber ist es genauso einfach, Qualitätskompressionen durchzuführen. Sind diese unerlässlich? Hilft Ihnen der Defibrillator, den Sie bereits gekauft haben, oder planen Sie den Kauf? Sprechen wir heute über hochwertige Brustkompressionen!

Qualität Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)

Nach einem Herzstillstand müssen Sie den 112 anrufen und die HLW starten, mit den Brustkompressionen beginnen, um das Blut durch die lebenswichtigen Organe wie Niere, Gehirn und Herz zu zirkulieren. Die Kompressionen müssen bis zum Eintreffen des Defibrillators oder des Krankenwagens andauern.

Abgesehen von der Zirkulation des Blutes im gesamten Körper versuchen wir, das Blut selbst zirkulieren zu lassen Herz des Opfers die Bewässerung in diesen Herzzellen aufrechtzuerhalten, um weiterhin Nährstoffe zu erhalten und bis zum Eintreffen des Defibrillators elektrisch aktiv zu bleiben.

Um qualitativ hochwertige Kompressionen oder CPR von hoher Qualität zu erhalten, müssen Sie mit einer Frequenz zwischen 100-120 pro Minute und einer Tiefe von 5cm und nicht mehr als 6cm komprimieren (dies ist sehr schwierig, wenn Sie keine Übung haben).

Wenn der automatische externe Defibrillator (AED) ankommt

Wenn der Defibrillator am Patienten angebracht wird, wird er alle 2-Minuten eine Diagnose stellen, und es können 2-Annahmen auftreten:

-Auswahl A: Raten Sie einen elektrischen Schlag (Schock) und sagen Sie uns, dass Sie mit dem Stromkreis weiterfahren sollen Kompressionen.

-Option B: Raten Sie nicht auf einen elektrischen Schlag und sagen Sie uns, dass Sie mit dem Stromkreis weiterfahren sollen Kompressionen.

Wie wir sehen, gibt es Zeiten, in denen es keinen elektrischen Schlag gibt, weil das Herz einer Person keine chaotische Arrhythmie hat, die einen elektrischen Schlag erfordert. Was ist jedoch klar Sowohl Option A als auch Option B müssen Qualitätskomprimierungen durchführen.

Der Defibrillator hat alle 2-Minuten eine Diagnose gestellt, auf der Suche nach dem chaotischen Rhythmus, einen elektrischen Schlag zu geben oder nicht. Dazwischen müssen wir mit dem hochwertige Brustkompressionen bis zur Ankunft der Amabulancia.

Wir können das abschließen nicht alle Herzstillstände Sie brauchen am Anfang einen elektrischen Schlag, aber sie brauchen zu allen Zeiten hochwertige Brustkompressionen (100-120-Rhythmuskompressionen pro Minute und Tiefe von 5cm und nicht mehr als 6cm)

Girona Cardioprotected Territory (Studie über Defibrillatoren)

In Girona kürzlich Studio über den Einsatz von Defibrillatoren im öffentlichen Raum von 2011 bis Juni von 2015. Aus einigen 188 der verwendeten 233-Defibrillatoren wurden vollständige Informationen extrahiert. In den Schlussfolgerungen können wir beobachten, dass die Asystole (nicht schockbarer Rhythmus, der keine elektrische Entladung benötigt) der Rhythmus war, der am häufigsten bei Herzstillständen (42%) auftrat, während 23% der Rhythmen Kammerflimmern waren, bei dem der Defibrillator auftrat Die Hälfte der Patienten, die einen schockbaren Rhythmus hatten, wurde erfolgreich behandelt.

(Bild von http://www.revespcardiol.org extrahiert)

Wie wir sehen können, ist es in 100% der Herzstillstände (188) notwendig, qualitativ hochwertige Thoraxkompressionen durchzuführen. Daher ist es wichtig, dass der Defibrillator uns nicht nur sagt, ob er entlassen werden soll oder nicht, sondern auch, dass wir uns durch den Prozess der Herz-Lungen-Wiederbelebung geführt haben und den richtigen Rhythmus und die richtige Tiefe angeben (5cm und nicht mehr als 6cm).

Zeigt Ihr Defibrillator die Qualität der Kompressionen an?

Aus dem Lifeguard-Projekt bieten wir eine breite Palette von Defibrillatoren an, darunter ausschließlich den Defibrillator Zoll, Wer die Real Help-Technologie in die CPR integriert hat und über ein Gerät, das sich zwischen den Elektroden befindet, teilt uns per Sprachnachricht in Echtzeit mit, wie wir die Brustkompressionen durchführen, um sicherzustellen, dass 5cm und nicht mehr als 6cm erreicht werden.

In Zeiten starker emotionaler Belastung ist es sehr hilfreich, ein Gerät zu haben, das uns Sprachnachrichten mitteilt, wenn die Kompressionen gut funktionieren. Mit dem Zoll-Defibrillator stellen wir sicher, dass wir die Glieder der Überlebenskette während des gesamten Prozesses des Herzstillstands angemessen einhalten.

CPR und DEA retten Familien. Wir müssen beim Kauf eines Defibrillators anspruchsvoller werden und nach solchen Ausschau halten, die uns uneingeschränkte Hilfe für Rettungskräfte bieten, die sich nicht in der Gesundheit befinden.

Überprüfen Sie bei der Auswahl eines Defibrillators, ob er in allen oben genannten Fällen des Herzstillstandes sowohl der Option A als auch der Option B wirklich hilft. Wenn Sie bereits einen Defibrillator haben, der keine Hilfe für die HLW bietet, bieten wir Ihnen diesen in einer Planen Sie einen neuen Plan, um Ihren Defibrillator zu aktualisieren.

Fragen Sie uns nach Angeboten Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder rufen Sie die 900 670 112 kostenlos an

Eine starke Umarmung Rettungsschwimmer!


drucken E-Mail