Diahintergrunds

#soySalvavidas

Diahintergrunds

Vereint gegen

plötzlicher Tod

Gemeinsam retten wir viel mehr Leben

Das Lifeguard-Projekt ist die wichtigste Kardioprotektionsinitiative in Spanien.
mit mehr als 15.000 kardioprotizierten Entitäten.

Mission
Leben retten

Rubén Campo
CEO Rettungsschwimmerprojekt

Wie wird ein Defibrillator verwendet?

Rubén Campo erklärt in Más Vale Tarde, wie ein Defibrillator verwendet wird. Es ist sehr einfach, zuerst sollten wir den 112 anrufen, dann die Herz-Lungen-Wiederbelebung oder Wiederbelebung durchführen und dabei den Hinweisen folgen, die der Defibrillator uns anzeigt.



Unter "Kardioprotektion" versteht man die Installation automatischer externer Defibrillatoren in öffentlichen und privaten Räumen, deren Wartung, die Platzierung von Schildern und Vitrinen für ihren korrekten Standort. Ein kardioprotektierter Raum beinhaltet Schulungen im Basis-Lebensunterhalt und die Verwendung des Defibrillators durch den Personal, die Angemessenheit und Registrierung des Defibrillators und seine Verwendung, die von den verschiedenen Vorschriften der Autonomen Gemeinschaften gefordert werden.

Fernando Torres
Sponsor der #PulseraSalvavidas-Kampagne

Fernando Torres steht vor dem plötzlichen Tod, unterstützender, proaktiver, großzügiger und altruistischer Mitarbeiter des Rettungsschwimmerprojekts

Gesten und Handlungen wie die unseres geliebten Fernando Torres retten viele Leben. Sein Einfluss und sein Charisma verstärken die Botschaft, die gesamte Bevölkerung für die Bedeutung der Installation externer Defibrillatoren in allen Bereichen der Gesellschaft zu sensibilisieren. 

Lesen Sie hier das Interview mit Atresmedia mit Fernando Torres

Vicente del Bosque
Ich bin LIFEGUARD

Schließen Sie sich dem Rettungsschwimmerprojekt an.
CPR lernen und einen Defibrillator in der Nähe haben.



Entitäten zusammenarbeiten
Unternehmen und Institutionen in Solidarität mit Kardioprotektion

Unternehmen und Organisationen, die sich dem Kardioprotektion verschrieben haben, Unternehmen, die mit dem SalvaVidas-Projekt zusammenarbeiten.  

Solidarität und kooperierende Einheiten