• Telefon
  • +34 900 670 112

TV / RADIO Lifeguard Projekt

Interviews, Debatten und Konferenzen

Weltherztag auf TVE 1

Nachrichten auf TVE 1 mit interessanten Daten zu Todesfällen durch Herz-Kreislauf-Arrest und Weltraum-Kardioprotektion.

Interview mit dem Rettungsschwimmerprojekt Ruben Campo - von Pedro Caballero

Interview im nationalen Radio, bezogen auf The Lifeguard Project und unsere Vision / Mission gegen plötzlichen Tod.

Die Bedeutung eines Defibrillators in Coslada in der Zero Wave

Interview auf Onda Cero Coslada Radio, bezogen auf das Lifeguard Projekt und unsere Vision / Mission angesichts des plötzlichen Todes.

Defibrillatoren Die sechste TV-Konstante und Vitalität

Salvavidas & Constantes y Vitales Project, eine neue Herausforderung von La Sexta TV für den Kardioprotektionsschutz von Räumen.

Konferenz "Cardioprotected Spaces" von Rubén Campo

Konferenz über "Kardioprotifizierte Räume" von Rubén Campo bei EOI Escuela de Organización Industrial.

Rettungsschwimmerprojekt Defibrillatoren mit Atlético de Madrid 2014

Anweisungen für den Fall, dass ein Defibrillator verwendet werden muss, unser Eingreifen in den nächsten 5 Minuten ist entscheidend.

Möchten Sie wissen, wie Sie mit einem Defibrillator ein Leben retten können?

Jedes Jahr sterben in Spanien 30.000 Menschen an einem Herzstillstand. Ein Defibrillator ist das einzige Element, das Leben retten kann. Anweisungen für den Fall, dass ein externer Defibrillator verwendet werden muss. Unser Eingreifen in den nächsten 5 Minuten ist entscheidend, um keine Folgen zu hinterlassen.

Navarra Television und unsere Defibrillatoren in San Fermín 2012

Nachrichten im Fernsehen Navarra kündigen den Kardioprotektion der Feierlichkeiten in San Fermín mit Defibrillatoren aus dem Rettungsschwimmerprojekt an.

TVE Murcia - der Zweitligist B kardioprotifizierte Clubs

Nachrichten auf TVE Murcia, die bekannt geben, dass Fußballvereine der zweiten Liga B ab heute mit Defibrillatoren des Lifeguard-Projekts geschützt sind.

Bild

Installation externer Defibrillatoren, Wartung, Ersatzteile, Reparaturen, Schulung und Verwendung des Defibrillators, Registrierung in Autonomen Gemeinschaften.

Adresse:
Avda.de la Constitución 29 
28821 Coslada (Madrid)
Telefon: + 34 911 250 500
E-Mail: salvavidas@salvavidas.com

Karte wo wir sind