• Telefon
  • +34 900 670 112

Kostenloser Defibrillator mit LifeSafe-Armbändern

Kostenlose externe Defibrillatoren für Solidaritätsarmbänder

Solidaritätsarmbänder von Defibrillatoren

Solidaritätsarmbänder, die Leben retten, Kukuxumusu y el Rettungsschwimmer-Projekt. Zusammen können wir mit allem.


Erhalten Sie einen kostenlosen Defibrillator durch die Solidarität Ihrer Gemeinschaft 


Lebensrettende Armbänder werden Ihnen dabei helfen, den für die Einlösung erforderlichen Betrag zu erhöhen DefibrillatorenAusbildung y Notfallprodukte. Und wenn Sie nicht alle Armbänder verkaufen können (was noch nie zuvor passiert ist), können Sie den Erlös gegen viele Notfallprodukte eintauschen oder die Investition minimieren. Solidaritätsarmbänder entworfen von Kukuxumusu mit einem Preis von 3 €, der auf jeder Packung angegeben ist, enthalten sie einen Barcode.

Wie funktioniert der Modus der Solidaritätsarmbänder des SalvaVidas-Projekts?

Die Teilnahme ist sehr einfach:

  • 1º Laden Sie den Katalog mit der Armbandanforderung herunter und senden Sie ihn an uns.
  • 2º Wenn Sie sie erhalten, teilen Sie sie unter Ihren Angestellten, Arbeitern, Freiwilligen ... zum Verkauf.
  • Nach dem Verkauf tauscht 3º die Sammlung gegen Defibrillator ohne wirtschaftliche Investitionen, genehmigte Kurse, Notfallmaterial ...

Laden Sie den Katalog herunter Lebensrettende Armbänder HIER 

 

Organisieren Sie eine Veranstaltung, beziehen Sie Eltern, Sportler und die Bürger Ihres Ortes ein und erhalten Sie einen kostenlosen Defibrillator. Sie werden von unserer Kommunikationsabteilung unterstützt, um die lokalen Medien über Ihren Verein, Verein, Ihr Bildungszentrum zu informieren oder sportlich. Beteiligen Sie sich an dem Projekt, um Leben zu retten. Mit den Rettungsschwimmerarmbändern erhalten Sie die Teilnahmebescheinigung.

Aufmuntern, es erfordert keine vorherige Investition. "Ein Herzstillstand kann jedem jederzeit und überall passieren."

 

Antworten auf häufig gestellte Fragen:

 

1º. Es gibt keine zeitliche Begrenzung für den VerkaufWir bitten nur um Sicherheit, dass der gesammelte Teil alle zwei Monate eingegeben wird.

2º. Es besteht keine Verpflichtung zu verkaufen, Sie können die Kampagne stoppen, wenn Sie sich entscheiden, Geben Sie den gesammelten Teil ein und legen Sie die nicht verkauften Armbänder zurück und auf andere Produkte zugreifen ..

3º. Sie müssen nichts bezahlen unabhängig von der Sammlung der Armbänder, MwSt., Versand usw. all inclusive

4º. Wir senden Ihnen verschiedene Designs und Farben, entworfen von Kukuxumusu

5º. Die Kampagne hat kein Ende, fordern Sie mehr Armbänder an, um mehr kardioprotifizierte Bereiche zu erhaltenEs gibt Schulen, die 4 haben

6º. Die Armbänder einbauen Informationsbroschüre, die den Preis zusätzlich zum CE-Siegel und zum Barcode angibtSie werden einzeln verpackt und auf der Rückseite können Sie den Namen der Eltern, Telefone oder eine beliebige Nachricht eingeben.

7º. Die Armbänder kommen mit Ausstellern und Plakaten in unserer Salvavidas-Projektbox an, wir bieten Ihnen auch an eine Anleitung, wie Sie die Kampagne effektiver gestalten können

8º. Wenn Sie teilnehmen, können Sie unsere Bilder, Videos und Merchandising-Materialien verwenden, die Eltern und die Medienbeteiligung kommunizieren. Schicken Sie uns Fotos und wir veröffentlichen sie in unseren sozialen Netzwerken mit mehr als 50.000-Followern

  

Defibrillatoren kostenlos mit der Solidaritätskampagne von Life Bracelets


Denken Sie daran, dass Sie für Orte mit vielen Publikumsgruppen wie Discos, Konzertsälen, Museen, Messegeländen, Apotheken usw. das Armband an 3 Euro verkaufen sollten. Sie müssen viel mehr verkaufen, können es aber mit einem Eintrag oder dem Verkauf eines Produkts in Verbindung bringen. Sprechen Sie mit Ihren Lieferanten, sicher können Sie das Armband geben, wenn Ihre Kunden mehrere Produkte einer Marke kaufen.

 

Haben Sie den Sound Ihres Geräts aktiviert? höre Paula Vázquez 

 

 

Wer kann einen Defibrillator kostenlos bekommen?

Eine Schule, ein Schulungszentrum, ein Fitnessstudio, ein Sportverein, ein Rathaus, eine Nachbarschaft von Nachbarn ... Es gibt viele Orte, an denen ein Herzstillstand auftreten kann, und angesichts der Anzahl der Menschen, die diese Orte besuchen oder dort wohnen, ist es hoch Es ist ratsam, einen Defibrillator zu haben, um Risiken zu vermeiden und schnell zu handeln.

Wenn Ihr Kind ohne Defibrillator in ein Zentrum geht oder für ein Rathaus arbeitet, in dem es keinen gibt, können Sie 900 670 112 anrufen oder uns per E-Mail kontaktieren Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. Unsere Partnerin Sara hilft Ihnen gerne weiter und erklärt Ihnen alles

  


drucken   E-Mail-Adresse
Bild

Installation externer Defibrillatoren, Wartung, Ersatzteile, Reparaturen, Schulung und Verwendung des Defibrillators, Registrierung in Autonomen Gemeinschaften.

Adresse:
Avda.de la Constitución 29 
28821 Coslada (Madrid)
Telefon: + 34 911 250 500
E-Mail: salvavidas@salvavidas.com

Karte wo wir sind