Leben retten seit der Kindheit

Viele fragen sich, warum Kinder lernen sollten, einen Defibrillator zu verwenden? Wir haben die Fähigkeit zu lernen, indem wir Leben retten.

Von klein auf können wir uns an diese Geräte gewöhnen. Zunächst muss man bedenken, dass sie ein Alter verstehen, in dem das Lernen normalerweise schneller ist, und dass ihre Fähigkeit, Wissen zu behalten, viel größer ist, wenn sie aufgeweckt werden, und welche bessere Art zu lernen Das rettet Leben.

Andererseits könnten DESA DEA Defibrillatoren mehr als 4.000 Todesfälle durch Herz-Kreislaufstillstand verhindern, wenn man bedenkt, dass sie so einfach und benutzerfreundlich sind, dass das Erlernen des lebensrettenden Gebrauchs für Kinder kein Problem darstellt.

Warum Kinder ermutigen, den Umgang mit einem DESA-Defibrillator zu erlernen?


Kinder sind die Zukunft jeder Gesellschaft im Laufe der Jahre und Generationen, Kardioprotektion, die Tatsache, lebensrettend handeln zu können, wird im allgemeinen Gewissen verankert, auf diese Weise obliegt es ihnen, diese Aktivität weiterzuentwickeln Rettungsschwimmer

Defibrillatoren multiplizieren weiterhin ihre Verfügbarkeit in verschiedenen öffentlichen Bereichen, sodass Menschen weiterhin Leben retten können. Daher ist es erforderlich, die Anzahl der Personen zu erhöhen, die sie verwenden können, einschließlich Kinder. Darüber hinaus sind diese Geräte sehr einfach zu bedienen. Sie weisen Hinweise auf, die dem Benutzer die erforderlichen Schritte aufzeigen, sodass Kinder auch in der Lage sind, Notfallmaßnahmen und Rettungsschwimmer zu ergreifen.

HLW und Einsatz von DEA-Defibrillatoren in Schulen in ganz Spanien


Gesundheitsexperten bestehen darauf, dass alle Schüler im schulpflichtigen Alter diese Schulung erhalten und sie mit Anweisungen in HLW-Techniken begleiten. Für diejenigen, die die HLW-Manöver nicht kennen, ist der erste Schritt, vor einem Herzstillstand die 112 anzurufen und den Gesundheitsdienst zu benachrichtigen. Bis zu seinem Eingriff müssen mindestens 30 Drucke auf die Brust des Patienten mit einer Tiefe von 4 bis 5 Zentimetern ausgeübt werden. Sie müssen den Defibrillator anfordern und aktivieren, damit er ausgewertet wird. Wenn er eine Entladung hervorruft, ist dies ein Stadium, in dem der Rhythmus eines Herzens wiederhergestellt werden kann, das aufgehört hat zu schlagen, und daher ist das Gerät ein Moment, in dem es als Lebensretter fungiert .


drucken E-Mail