• Telefon
  • +34 900 670 112

Rettungsschwimmer-Projekt-Nachrichten

Neuigkeiten und Aktivitäten zum Thema Kardioprotektion

Peñaranda de Bracamonte wird eine kardiosichere Stadt

Durch eine Solidaritätsinitiative "Life Bracelets" wurden die DESA und die Ausbildung von Sporttechnikern für den Notfall überall in dieser Gemeinde in der Provinz Salamanca erreicht.

Aggregate schützen Ihr Herz

Der Zuschlagstoffsektor wird in seinen Steinbrüchen und Graverays 40-Rettungspunkte mit halbautomatischen Defibrillatoren installieren

Eine andere Schule erhält einen kostenlosen Defibrillator und eine Ausbildung in SVB

Life Bracelets bieten die Möglichkeit, einen Defibrillator kostenlos in einem Zentrum in Asturien zu erwerben

Die Real Betis Balompié Foundation beteiligt sich am Projekt Lifeguard Bracelets

Dank der Zusammenarbeit zwischen beiden Organisationen können Bildungszentren und Sportvereine kostenlos die „Rettungsschwimmerarmbänder“ anfordern.

Tag der kardiopulmonalen Wiederbelebung Europäischer Tag der Wiederbelebung

Am 16 im Oktober feiert ganz Europa mit Nachdruck den CPR-Tag. Herz-Kreislauf-Erkrankungen stehen in Bezug auf Morbidität und Mortalität auf unserem Kontinent an erster Stelle. Als nächstes sammeln wir die INE-Daten des 2017-Jahres mit den häufigsten 15-Todesursachen in Spanien.

Das Lifeguard Project ist Sponsor des Internationalen Kongresses für Sicherheitstechnologien und Notfälle

Project Lifeguard wird der Sponsor des Internationalen Kongresses für Technologien für Sicherheit und Notfälle sein, da wir die gleiche Vision in Bezug auf den Einsatz von Innovationen in unserer Branche teilen.

Die Schule La Salle Franciscanas de Zaragoza wird zum kardioprotektierten Raum

Wir haben einen Recyclingkurs an dieser Schule in Zaragoza absolviert. Genauer gesagt über SVB und die Verwendung von Defibrillatoren.

Defibrillatoren für Unternehmen und Organisationen Cardiosure Vending

Mit dem Verbrauch in den Verkaufsautomaten Ihres Arbeitsplatzes helfen Sie, einen Defibrillator zu warten, der das Leben eines Kollegen, Freundes, Kunden oder Ihres eigenen retten kann.

DESA Defibrillatoren in Aragon | Villastar (Teruel) kardioprotected space

Dank der zwischen der Regierung von Aragon und dem Rettungsschwimmerprojekt unterzeichneten Rahmenvereinbarung verfügt die Stadtverwaltung von Villastar über den ersten hochmodernen Defibrillator.

September 29 Weltherztag

September 29 World Heart Day, ein Tag wie heute, an dem die Konsequenzen für die Herzgesundheit in Erinnerung bleiben, wenn ein gesunder Lebensstil nicht aufrechterhalten wird. Weil die meisten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen direkt mit unserem Lebensstil zusammenhängen.

Bild

El Rettungsschwimmer-Projekt Wir sind die Hauptinitiative für Kardioprotektion in Spanien mit mehr als 15.000-Unternehmen und kardioprotizierten Einheiten.

Installation externer Defibrillatoren, Wartung, Ersatzteile, Reparaturen, Schulung und Verwendung des Defibrillators, Registrierung in Autonomen Gemeinschaften.

Bild

Kontakt

Adresse:
Avda der Verfassung 29
28821 Coslada (Madrid)
Telefon: + 34 91 1250 500
E-Mail: salvavidas@salvavidas.eu
Karte wo wir sind