• Telefon
  • +34 900 670 112

Rettungsschwimmer-Projekt-Nachrichten

Neuigkeiten und Aktivitäten zum Thema Kardioprotektion

Welchen externen Defibrillator kaufen? Geschützte Cardio-Räume

Was passiert, wenn wir einen Defibrillator für unsere Nachbargemeinschaft, Schule, Rathaus oder Firma kaufen wollen?

Verlosung eines oropharyngealen Wiederbelebungsgerätes oder eines Atemschutzgeräts Bucco-Pharynx-Reibahle RCPB

Nach dem Erfolg unserer vorherigen Verlosung, an der fast 300-Leute teilgenommen haben, wird erneut ein Produkt aus unserem Katalog verlost.

Verlosung eines Trainings-Defibrillators Mini AED-Trainer

Nach dem Erfolg der Januar-Ziehung entschieden wir uns, im Februar dieses Jahres eine weitere zu machen, die bis zur 29 im Februar von 2016 zu 23: 59-Stunden aktiv sein wird.

Vélez-Málaga tritt dem Lifeguard Project - Defibrillators bei

Vélez-Málaga verfügt bereits über fünf mobile Defibrillatoren, die in Fahrzeugen der örtlichen Polizei und des Zivilschutzes verteilt sind, die Hilfe bei Herzstillstand garantieren und von nicht medizinischem Personal verwendet werden können.

Ich bin ein beliebtes Rettungsschwimmerprojekt in Fuenlabrada de los Montes

Das Lifeguard-Projekt hat jeden Tag mehr Teilnehmer, und mit mehr verantwortungsbewussten Bürgern, die bereit sind, diese Sache zu unterstützen, um einen plötzlichen Tod zu verhindern, für den jedes Jahr eine Reihe von Menschen sterben, kann dies durch die schnelle Hilfe und die unverzichtbare Verwendung behoben werden eines Defibrillators, der in wenigen Minuten den Unterschied zwischen Leben und Tod kennzeichnet.

Ein Defibrillator rettet das Leben eines jungen Mannes in Alcorcón

Ein Defibrillator des Lifeguard-Projekts in einer Sporthalle in Alcorcón und die schnelle Leistung der Sportmonitore retteten Ángel Lázaro, einem jungen Mann aus 26-Jahren, das Leben.

Das Holy Family College ist bereits kardioprotiziert

Glückwunsch an Heilige Familie College mit Sitz in Madrid, die ihren Defibrillator dank des Verkaufs und der Zusammenarbeit ihrer gesamten Bildungsgemeinschaft erreicht haben, zusätzlich zu den Schulungen für den korrekten Gebrauch, dem Schaukasten, dem Signalspiel, dem Algorithmusposter und dem Cardioprotected-Weltraumzertifikat mit seinem entsprechende Signale.

Die Stadt Casas de Juan Núñez (Albacete) schließt sich dem Rettungsschwimmerprojekt an

Die Bevölkerung von Häuser von Juan Núñez, In der Provinz Albacete (Castilla - La Mancha) gelegen, ist dies ein malerischer und wunderschöner Ort, der Natur mit Geschichte und Spaß verbindet.

Rettung und Aufmerksamkeit für Polytraumakurse in Alcorcón, Madrid

Die 5-, 6- und 7-Tage im Oktober der Rettungsschwimmer-Projekt werde das vermitteln Rettungs- und Aufmerksamkeitskurs für Politrauma in Alcorcón, Madrid, von Anek S3 unterstützt und genehmigt.

Kulturzentrum Delicias für Kardioprotektion

Das kulturelle Sport- und Freizeitzentrum von Delights in Madrid wurde im 1979-Jahr in Betrieb genommen und setzt die Tradition der Renfe-Unternehmensgruppen fort, die für die sozialen, sportlichen und entspannenden Aktivitäten von Eisenbahnarbeitern verantwortlich waren.

Bild

El Rettungsschwimmer-Projekt Wir sind die Hauptinitiative für Kardioprotektion in Spanien mit mehr als 15.000-Unternehmen und kardioprotizierten Einheiten.

Installation externer Defibrillatoren, Wartung, Ersatzteile, Reparaturen, Schulung und Verwendung des Defibrillators, Registrierung in Autonomen Gemeinschaften.

Bild

Kontakt

Adresse:
Avda der Verfassung 29
28821 Coslada (Madrid)
Telefon: + 34 91 1250 500
E-Mail: salvavidas@salvavidas.eu
Karte wo wir sind