II. Internationaler Kongress für Prävention und Notfälle APTB

Veranstaltungen Ansichten: 805

Die Berufsgenossenschaft der Feuerwehrmänner, die Diputación de Málaga und die Mapfre Foundation organisieren die Internationale Konferenz für Prävention und Notfälle.

Dieser Kongress fand an den 13, 14 und 15 März-Tagen von 2019 im Edgar Neville Auditorium der Diputación de Málaga in der 54 Pacific Street, Málaga CP.29004 statt

Eine Veranstaltung zur Verhütung von Gefahren und Notfällen, der sich die verschiedenen Feuerwehrleute bei ihrer Arbeitstätigkeit stellen müssen. Dieser internationale Kongress bringt Feuerwehrleute aus aller Welt, Feuerwehren aus Ecuador, Italien, Portugal und Feuerwehrleute aus den verschiedenen autonomen Regionen Spaniens zusammen.

Dieser Kongress ist eine praktische und theoretische Veranstaltung mit Präsentationen der verschiedenen Risikosituationen und -techniken, um sie zu verhindern oder sicher durchzuführen. Von Simulationen der Evakuierung von Menschen in einem Haus in Rauch mit Flammen, durch Interventionsausstellungen oder Rettung in Notfallsituationen, denen sich die Feuerwehrleute stellen müssen.

Diahintergrunds
Diahintergrunds

Unter den programmierten Aktivitäten wurden Arbeitstische nach Themen organisiert

Tabelle der Naturkatastrophen

Moderator: Carlos García Touriñán.
Vizepräsident von APTB und Direktor des Citizen Security Service des Stadtrates von A Coruña. Spanien

Der Ausbruch des Vulkans des Feuers, die Tragödie von Guatemala.
Lic. M. Tulio Spanien. General Manager ASONBOMD (Nationaler Verband der städtischen Feuerwehrleute von Guatemala). Guatemala

Fluten von Malaga. Oktober 2018 José Manuel Borrego del Valle und Álvaro Bautista Lázaro.
Offiziere der Provinzfeuerwehr von Málaga, Spanien.

Internationale Zusammenarbeit in Großkatastrophen aus Sicht Frankreichs.
Laurent Alfonso. Koordinator für internationale Beziehungen, DGSCGC / MREI. Frankreich

Praktische Vorführungen der am CIPE'19 beteiligten Marken

Umgebungstabelle

2018 - Die Tragödie der Waldbrände in Griechenland
Anastassios Pappas. Griechischer Verband der Feuerwehroffiziere (EAPS). Griechenland

Der Verband der freiwilligen Feuerwehrleute von Cordoba im Management des IIFF.
Lic. Germán Ternavasio. Präsident des Verbandes der Freiwilligen Feuerwehrleute der Provinz Córdoba, Argentinien

Seseña Reifenfeuer. Von der Intervention zum Management
Pedro A. Ruiz Escobar. Offizieller Technischer Direktor. Provinzkonsortium der Feuerlöschung und Bergung von Toledo. Spanien

Praktische Übungen und Workshops: Wasserrettung

Wasserrettung: Simulation der Rettung zweier ertrinkender Opfer mit Rettungsschwimmern und mit zwei Booten der Provinzfeuerwehr Málaga und des Roten Kreuzes
Praktische Workshops für die Blaue Flagge über Rettungstechniken beim Schwimmen und Booten

Tabelle Spezielle Aktionen

Moderator: Francisco Delgado Bonilla. Präsident des Provinzbrandes der Provinz Málaga. Spanien

Rettung in Totalán. Die Intervention der Feuerwehrleute.
Julián Moreno Ruiz. Feuerwehrchef des Provinzkonsortiums von Málaga. Spanien

Brandschutz und Notfallmanagement in U-Bahnen.
Aurelio Rojo Garrido, Präsident der Vereinigung der Fachleute für Brandschutztechnik (Apici). Spanien

Rettung in den Bergen und Eingreifen der Fluten des Levante de Mallorca.
Pedro Ladaria, Chief Fire Officer des Consell de Mallorca. Spanien

Tabelle Tägliche Szenen

Moderator: Dr. Fernando Prados Roa, stellvertretender regionaler Gesundheitsminister der Gemeinschaft Madrid. Spanien

Rettung und medizinische Intervention.
Cristina Carriedo Scher. Ärztlicher Direktor Management von Notfällen, Notfällen und Sanitärtransporten. Gesundheitsdienst von Castilla-La Mancha. Spanien

Goal Zero Opfer bei Bränden und Verkehrssicherheit.
Jesus Monclús González. Direktor des Bereiches Straßenverkehrssicherheit und Prävention der Fundación MAPFRE. Spanien

Lösungen zum Schutz vor Waldbränden.
Laurent Nassiet. Iturri Offer Manager. Spanien

Praktische Vorführungen der am CIPE'19 beteiligten Marken

Mesa Urban Katastrophen
Moderator: Eugenio Amores Fresno. Schulungsinspektor, Feuerwehrmänner der Stadt Madrid. Spanien

Feuer von Grenfell. Nachrichten der offiziellen Forschung.
Antonio Galán Penalva. Brandschutzberater, spezialisiert auf Brandreaktion. Spanien

Der Zusammenbruch der Morandi-Brücke in Genua.
Luciano Roncalli Feuerwehroffizier der italienischen Feuerwehr. Bergamo, Italien

Notfälle im Erbe der Menschheit
Oberst E. Arroyo Jurado. Generalkommandant der Feuerwehr des Stadtbezirks Quito. Ecuador

Praktische Übungen und Workshops: BREC


Suche und Rettung in zusammengefallenen Strukturen (BREC): Simulation der Suche und Rettung einer unter Trümmern eingeschlossenen Person durch die Canine Unit des Málaga Fire Consortium

Praktischer Workshop zum Verbauen (FEMA-System): Workshop zur Rettung in zusammengefallenen Gebäuden von APTB

Training und Präventionstabelle

Moderator: Antonio Roda Montes. Ehemaliger Chef der Provinzfeuerwehr von Málaga. Spanien

Integration der PRL in Feuerlöschdienste.
Luis Damian Ramos Pereira. Leiter der Präventions-, Feuerlösch- und Rettungsdienste. Rathaus von Salamanca. Spanien

Wasserrettung, eine hundertjährige Aktion

Luis Cortez Bosch. Nationalkommandant der freiwilligen Leiche der Rettungsboote. Valparaíso, Chile

EPI und ERA der letzten Generation
Marisa López Hinojo. Marketingleiter Dräger Hispania. Spanien

Organisations- und Teamtabelle

Feuerorganisation in Portugal
Susana Pereira da Silva. Direktor der National Fire School. Portugal

2019, ein Jahr der Herausforderungen für die europäischen Feuerwehren
Dieter Nüßler. Vizepräsident von EENA, ehemaliger Präsident und Ehrenmitglied der FEU. Deutschland

Planung zukünftiger Standorte von 8-Netzwerkparks der CBCM

Alfonso Segura González. Leiter des Lösch- und Rettungsdienstes der Feuerwehr der Gemeinschaft Madrid. Spanien

Tweets, die während des Kongresses veröffentlicht wurden
Tische und Präsentationen zu Notfällen

Das Web des Internationalen Kongresses Prävention und Notfälle APTB https://www.cipe-aptb.com/

Die Website des Berufsverbandes der Feuerwehrmänner https://www.aptb.org/

drucken