Clint Eastwood rettet dank erster Hilfe ein Leben

Der amerikanische Schauspieler von 83 Jahre rettete das Leben einer Person, die mit ihm speiste Heimlich Manöver.

Ein heroischer Akt von Clint Eastwood, diesmal vor der Leinwand, rettete Steve John, Manager eines Golfturniers in Kalifornien, bei einem Gala-Dinner, bei dem John und der beliebte Schauspieler einen Tisch teilten.

"Ich habe diesen Look gesehen, den die Menschen haben, wenn ihr Leben ausgeht", sagte Eastwood. Steve John hatte an einem Stück Käse erstickt und Clint Eastwood entschied sich zu intervenieren. Es wurde platziert hinter dem Opfer und führte dreimal das Heimlich-Manöver durch, bis er den Fremdkörper aus dem Mund holte.

"Clint hat mein Leben gerettet" gestand Steve John: "Ich wusste genau, was zu tun ist." Später erkannte Eastwood, dass es das erste Mal war, dass er diese Technik mit jemandem durchgeführt hatteIch hatte vorher geübt.

Wenn Sie wie Clint Eastwood in der Lage sein möchten, jemandem das Leben mit einem Fremdkörper-Atemwegsverschluss zu retten (OVACE) denk dran:

  • Zunächst müssen wir unterscheiden, ob das Hindernis ist unvollständig (das Opfer kann husten, atmen, sprechen) oder abschließen (das Opfer kann nicht atmen).
  • Wenn das Hindernis unvollständig ist, sollten wir es nur tun Ermutigen Sie die Person zum Husten. Dies ist wichtig, denn wenn wir ihn in den Rücken schlagen, können wir das Objekt mobilisieren, das die Atemwege teilweise blockiert und vollständig blockiert.
  • Wenn das Hindernis vollständig ist, beginnen wir mit fünf Interskapularschläge und dann fünf Bauchkompressionen (bekannt als Heimlich-Manöver)
  • Wenn das Opfer zu einem Zeitpunkt bewusstlos wird, sollte es die 112 benachrichtigen und eine Wiederbelebung einleiten.

Wie Sie sehen, gibt es vier einfache Schritte, die, wenn sie richtig ausgeführt werden, Leben retten können, genau wie der achtjährige Schauspieler. In diesem Video finden Sie eine klarere Zusammenfassung, wie Sie vor einem OVACE vorgehen.


drucken E-Mail