früher Weiter

Wir arbeiten mit der NGO Bierzo Sur in São Tomé und Principe zusammen

Im September von 2016 führte die NGO Bierzo Sur unter anderem ein Schulungsprojekt durch, das als "Training in der Anwendung eines externen semiautomatischen Defibrillators" von 8 unterrichtet wurde Carmen Álvarez Vilas in der Ayres de Menezes Krankenhaus von São Tomé und Príncipe und an dem wir das Vergnügen hatten, zusammenzuarbeiten.

Wir hinterlassen Ihnen die Erinnerung an dieses Projekt:

Titel

VERWENDUNG EINES SEMIAUTOMATISCHEN EXTERNEN DEFIBRILLATORS

Trainingsbereich Ausbildung in Nothilfe und Nothilfe
Modalität Klassenzimmer
Dauer 8 Stunden / Kurs
Trainer Carmen Álvarez Vilas
Managementeinheit Zusammenarbeit Bierzo Sur
Lokales Gegenstück

Ayres de Menezes Krankenhaus von São Tomé und Príncipe

Die sofortige Defibrillation, sobald DESA verfügbar ist, ist ein Schlüsselelement und wird als überaus wichtig angesehen, um einen Herzstillstand aufgrund von Kammerflimmern zu überleben. Wenn jedoch vor dem Defibrillieren während des Defibrillators ein Brustkorb zusammengedrückt wird, kann dies die Überlebenszeit verbessern.Kennen Sie die verschiedenen Rhythmen des Herzstillstands

Begünstigte

Insgesamt wurden 108-Angehörige der Gesundheitsberufe und Rettungsdienste für die korrekte Verwendung eines DESA ausgebildet: 42-Feuerwehrleute, 37-Krankenschwestern des Rettungsdienstes und chirurgischer Block des Ayres del Menezes-Krankenhauses, 2-Anästhesisten des gleichen Krankenhauses und 26 Krankenpflegeschüler des letzten Jahres.

Methodik

Die vorgeschlagene Methodik für die Entwicklung der verschiedenen Inhalte basiert auf der aktiven Rolle, die der Teilnehmer bei der Suche und Assimilation von Konzepten durch eine partizipative und praktische Arbeit spielen muss, die zu jeder Zeit vom Trainer überwacht wird.

Theoretischer Teil: 60-Minuten / Praktischer Teil: 180-Minuten

  • Zweiter Teil: Defibrillations-, Sicherheits- und Ethikstandards

ANERKENNUNG ZUM PROJEKT LIFE SAVINGS

Zusammenarbeit Bierzo Sur dankt dem Salvavidas-Projektteam für die Mitarbeit in diesem Projekt und stellt uns das notwendige Material für die Durchführung der Schulungen in São Tomé und Príncipe zur Verfügung.


drucken E-Mail