Defibrillatoren in öffentlichen Einrichtungen Courts Madrid

Mit dem 12 von September von 2018 tritt das Dekret in Kraft, das die Installation von Defibrillatoren in vielen öffentlichen Räumen, Unternehmen und Bildungszentren von MADRID erfordert.

Es wird gezeigt, dass ein Handeln in den ersten drei Minuten des Herzstillstands die Lebenserwartung in einem 90-Anteil des Opfers erhöht und den nachfolgenden neurologischen Schaden verringert.

Die meisten dieser Veranstaltungen finden an öffentlichen Orten, zu Hause, in Freizeiteinrichtungen, in Sportzentren, an Arbeitsplätzen und auf Flughäfen statt. Aus diesem Grund wird in Spanien die Initiative ergriffen, um ein Dekret zu schaffen, das die Nutzung regelt Defibrillatoren in öffentlichen Einrichtungen wie den Gerichten von Madrid, als Kardioschutzmaßnahme für das Kollektiv.

Königlicher Erlass in Spanien, der die Verwendung von Defibrillatoren in öffentlichen Einrichtungen wie den Gerichten von Madrid regelt.

Die Europäische Union legt Gesetze fest, die den Einsatz von Defibrillatoren an nicht hygienischen Orten vorschreiben. In Spanien gibt es derzeit eine Verordnung, den Königlichen Erlass 365-2009, der jede Gemeinschaft dazu ermächtigt, Rechtsvorschriften über die Platzierung von Sanitäranlagen zu erlassen Defibrillatoren in öffentlichen Einrichtungen wie den Gerichten von MadridIn Sportstätten, Flughäfen und Schulen sowie in der Norm für deren Verwendung ist in diesem Dekret die Verpflichtung zur Durchführung von HLW- und DESA-Kursen festgelegt, um die ordnungsgemäße Verwendung von Defibrillatoren zu regulieren und zu gewährleisten.

Defibrillatoren, die an den medizinischen Notdienst 112 angeschlossen sind

Die Defibrillatoren der Gerichte halten sich an die Vorschriften, indem sie ihre Defibrillatoren über unsere Terminals mit dem Gesundheitsdienst 112 verbunden halten. Der Anruf beim 112 ist das erste Glied in der Überlebenskette, und unsere Terminals verbinden den Alarmgeber direkt mit dem medizinischen Dienst. Darüber hinaus ist das Terminal in der Gemeinschaft von Madrid geolokalisiert und registriert, sodass der Krankenwagen direkt an die Adresse des Kunden geschickt werden kann.

Definition von Defibrillator

Es ist ein tragbares elektronisches Gesundheitsgerät, das zur Diagnose und Behandlung eines Herz-Kreislauf-Stillstands verwendet wird. Dieses Gerät ist dafür verantwortlich, den normalen Rhythmus wieder zum Herzen zu bringen, wenn es einen schockierbaren Rhythmus darstellt. Denken Sie daran, dass Herzinfarkte die erste Todesursache sind weltweit und wird durch die Verstopfung der Arterie oder den Tod im Gewebe hervorgerufen.

Das Herz ist ein Muskel, der aus Zellen besteht, die elektrische Impulse zwischen sich bilden. Sie stimulieren die gesamte mechanische Aktivität des Herzens. Der Defibrillator arbeitet sehr einfach. Dieses Gerät verwendet einen Strom und gibt einen kontinuierlichen elektrischen Impuls ab, der Reize erzeugt elektrische Systeme, die auf den Herzmuskel wirken und die Herzrhythmusstörung umkehren. Defibrillatoren werden verwendet, wenn das Herz unter Fibrillierung leidet und einen schockbaren Rhythmus darstellt.

Arten von Defibrillatoren.

  1. Automatisierter Defibrillator: halbautomatisch oder automatisch
  2. Manueller Defibrillator

Betrieb eines Defibrillators.

Das erste, was Sie bei der Verwendung von a beachten sollten Defibrillatoren in öffentlichen Einrichtungen wie den Gerichten von Madridist ruhig zu bleiben und die Anweisungen des Geräts zu befolgen. Normalerweise handelt es sich dabei um halbautomatische Geräte. Dies bedeutet, dass das Gerät Unregelmäßigkeiten wie das FV oder das TQV erkennt und dem Bediener eine Meldung zum Drücken des Downloadgeräts sendet Grundkenntnisse in Wiederbelebungstechniken und Verwendung des Defibrillators erwerben.

Kurs in der Verwaltung des Defibrillators Madrid Courts.

Lifeguard hat die Defibrillatoren Zoll Aed Plus in allen Büros der Madrider Gerichte mit insgesamt 127-Defibrillator installiert. Darüber hinaus wurden Schulungen in den Bereichen Herz-Lungen-Wiederbelebung und Defibrillator-Management für Arbeiter durchgeführt.

Teile eines Defibrillators.

Schließlich erinnern wir Sie an die Teile eines Defibrillators für die Wartung. Denken Sie daran, dass das Verbrauchsmaterial abläuft: Batterien und Elektroden.

  1. Aufzeichnung des Elektrokardiogramms.
  2. Defibrillationsmesser.
  3. Defibrillationsbatterie.
  4. Stecker für Netzwerk und Batterie.
  5. Zubehör für die Defibrillation.
  6. Elektroden für externen Schrittmacher.
  7. Kabel zur Überwachung von Schrittmachern.
  8. Starttaste laden
  9. LCD-Bildschirm
  10. Ton und Licht signalisieren, dass der Download abgeschlossen ist.


drucken E-Mail