Schulen und Sportzentren in Aragón werden über externe Defibrillatoren verfügen

Aragon startet eine Kardioprotektionskampagne, die darauf abzielt, den Selbstschutz der meisten Bildungszentren dieser Provinz und auch ihrer Sportzentren zu starten.

Mit dieser Initiative soll cardioproteger durch die Installation mindestens eines automatisierten Defibrillators in allen Bildungszentren der Provinz mit mehr als 300-Studenten und auch in Sportzentren installiert werden.

Aragón setzt auf die Installation von Defibrillatoren in Schulen und Sportzentren

Diese Kardioprotektionskampagne hat eine Frist von 2, die mit dem neuen Sportgesetz, das von den Cortes de Aragón verabschiedet wurde, eintritt, wobei dieses Feld eine seiner Stärken ist. Aragón wird auf diese Weise zu einer anderen Gemeinschaft hinzugefügt, die den Schutz im Bildungsbereich fördert, indem Lehrer in Erste Hilfe oder Grundversorgung und Defibrillator ausgebildet werden.

In Fußballfeldern von Zaragoza sind externe 28-Defibrillatoren installiert.

Ein Beispiel für Kardioprotektion finden Sie in den Fußballkompositionen von Zaragoda, in denen 28-Defibrillatoren von Proyecto Salvavidas installiert sind. Es ist auch nicht verwunderlich, dass immer mehr Defibrillatoren für den öffentlichen Zugang wie Bushaltestellen, öffentliche Zentren wie die Gemeinden der Provinz Huesca oder in einigen Sportzentren installiert werden, jeder Tag ist häufiger. Die öffentlichen Verwaltungen haben Maßnahmen zum Selbstschutz unserer Gesundheit ergriffen, ein Recht, das in der spanischen Magna Carta enthalten ist, "Verfassung" in Artikel 43, und dass nicht nur dieser Boom in der Gemeinschaft von Aragonien erlebt wird, sondern auch gesehen wird im gesamten Staatsgebiet.

Lifeguard Project - Hauptinitiative für Kardioprotektion in Spanien.

Ein Großteil dieses Booms bei Cardioprtección geht auf Proyecto Salvavidas zurück, der jahrelang im Cardioproteger aller Arten von öffentlichen und privaten Räumen arbeitet und nicht nur das, sondern auch öffentliche Verwaltungen einbezieht. Wir haben derzeit acht kardioprotizierte Gemeinschaften, wie beispielsweise Madrid, Andalusien, Comunidad Valenciana, Asturien, Kantabrien, Kanus Euskadi und Cataluña. Weitere so viele andere, die auch die Verwendung des Defibrillators regulieren, fügen sich zu den vorherigen hinzu: Aragón, Castilla la Mancha, Castilla y León, Extremadura, Galicien, La Rioja und Navarra.

Defibrillatoren ZOLL AED, der externe Defibrillator für Erwachsene und Kinder.

Wenn wir von halbautomatischen Defibrillatoren in Sportzentren oder Schulen sprechen, müssen wir den Defibrillator berücksichtigen Zoll Aed 3, präsentiert einige universelle Elektrodenpflaster, die für Kinder ebenso wert sind wie für Erwachsene. Mit einer einfachen Taste können Sie in den pädiatrischen Modus wechseln, und der Defibrillator erkennt auf diese Weise, dass er ein Kind ist.

Der Defibrillator Zoll AED 3 ist der intuitivste und benutzerfreundlichste, der sowohl halbautomatische als auch automatische Versionen aufweist. Darüber hinaus hat es Massagetiefensensoren, die uns mitteilen, ob wir dasselbe korrekt ausführen und einen Bildschirm- und Audiomodus haben, der uns bei der HLW leitet. So viel wie ihre Batterien und Elektrodenpflaster sind die längsten auf dem markt, bieten 5 Jahre der Nutzungsdauer.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder kostenloses Telefon: 900 670 112.

Eine starke Rettungsschwimmer-Umarmung!


drucken E-Mail