Neues Training - Blutungskontrolle

Eine Reihe von Schritten, die wir angesichts einer großen Blutung durchführen müssen, erhöht die Überlebenschancen des Opfers und verringert gleichzeitig mögliche Folgeschäden.

"Blutungskontrolle" ist der Ursprung der Blutungskontrolle.

Dieses Protokoll oder Verfahren zur "Kontrolle der Blutung" hat seinen Ursprung in den USA, wo in 2013, nachdem der Schaden bei einem aktiven Schützen in der School of Sandy Hook-Grundschule in Newtown aufgetreten war, ein Konsens zur Behandlung eines Leistungsprotokolls erzielt wurde vor Massenereignissen mit Schaden durch aktiven Schützen. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Hartford-Konsens geschaffen, der Austausch der Sicherheitskräfte und -organe und der Gesundheitsdienste mit den Empfehlungen für Maßnahmen gegen diese Art von Katastrophen. Sie werden hier als erste Aufmerksamkeitsprotokolle vor dem geboren, was wir jetzt "Kontrolle der Blutung" nennen.

Wer kann eine "Bleed Control" durchführen?

Nicht unbedingt eine erste "Blutungskontrolle" sollte von Notdiensten wie in unserem Land durchgeführt werden. Ein erster Streithelfer oder ein Augenzeuge eines Unfalls kann diese Manöver nach vier einfachen Schritten durchführen, die Zuverlässigkeit und Garantie für diese Manöver bieten.

Glücklicherweise beginnt in unserem Land die Kultur der ersten Streithelferin in "Kontrolle der Blutung" zu wachsen, wie dies vor Jahren mit den ersten Teilnehmern der SVB (Basic Life Support) der Fall war. Aber im Gegensatz zum amerikanischen Kontinent sind wir in dieser Kultur um Jahre zurück, es stimmt auch, dass wir nicht so viele Terrorakte oder als aktiver Schütze in den USA haben, Pioniere in dieser Art von Aufmerksamkeit.

Der Ursprung von "Kontrolle der Blutung in Spanien" wird auch von den jüngsten Ereignissen der letzten Jahre begleitet, bei denen Terroranschläge erheblich zugenommen haben. Kriminelle Handlungen, die leider auch zu mehreren Opfern führen, die eine "Kontrolle der Blutung" benötigen, eine Tatsache, die den Eintritt dieser Art von Protokollen auf dem europäischen Kontinent bedeutet, und dass immer mehr Menschen diese Art von Ausbildung verlangen.

Kurs zur Blutstillung

Warum brauche ich diese Ausbildung?

Das Bildungsprogramm konzentriert sich auf:

  • Die unmittelbare Reaktion auf Blutungen
  • Die Erkennung von Blutungen, die das Leben gefährden.
  • Die richtigen Möglichkeiten, Blutungen zu stoppen.

Anwendungsbereiche:

  • Häusliche Verletzungen
  • Autounfälle
  • Arbeitsbedingte Verletzungen
  • Massive Schießereien
  • Terroranschläge.

Wir bieten diese Schulung in ganz Spanien an und verfügen über das gesamte Lehrmaterial, damit die Praktiken für den Studenten äußerst fruchtbar sind.

Für weitere Informationen über die Kontrolle des Heiligen besuchen wir in www.salvavidas.com oder E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


drucken E-Mail